Heinrich Hart

 

 

Brief an Friedrich Nietzsche

[Auszug]

 

Text
Editionsbericht
Werkverzeichnis
Literatur: Heinrich Hart
Literatur: Nietzsche-Rezeption

»   »   »
Texte zur George-Rezeption
Texte zur Theorie und Rezeption des Symbolismus

 

München, Aengerstr. I a. II.
d. 4 Jan. 1877

 

Weil die Poesie allein schon die Harmonie des Apollinischen und Dionysischen repräsentirt. Ihr Material, die Sprache, ist nicht ein schwaches, kaltes Symbol des Urklanges, der in der Musik rauscht und wühlt, sondern ebenfalls dieser Urklang, aber als Licht, das aus dem Chaos emporgestiegen. Wenn das Drama ohne Musik nur Apollinisch wäre, woher erklärt sich der Dionysische Dämonische Zauber Shakspearscher Dramen oder des Faust. In der Poesie ist die Musik aufgegangen, in der Poësie rauscht und braust und klingt <es> wie in jener – und wenn dennoch die Musik die Lyrik des Dramas oder überhaupt der Poësie zu stärkerer Wirkung, zu tieferem [385] Anschlag bringt – so beruht das auf derselben Ursache, nach der das Licht durch den Schatten gehoben wird.

Sie haben Recht, wenn Sie sagen, daß die Poësie aus musikalischer Stimmung hervorgeht – ich selbst fühle mich in allen Stunden dichterischen Empfindens von Melodien und Harmonien begeistert und göttlich gestimmt – aber bezeugt dies Abhängigkeit oder wiederum Rang der Poësie! Warum bin ich mit all der dionysischen Trunkenheit in meiner Seele nicht im Stande, statt das Wort- das Musikdrama zu schaffen? Nein, und tausendmal nein; – Richard Wagner hat nicht Recht. – Das heutige * Musikdrama enthält nicht implicite das Todesurtheil der Poësie. Die Musik hat ihrem Prinzipe nach nichts mit den bildenden Künsten zu thun, aber noch weniger die Poësie, die das ganze All, Kunst und Unkunst, Wille und Vorstellung, Apollo und Dionysos in sich vereint und – versöhnt.

Der Gegensatz zwischen Musik und Poësie ist derselbe, der zwischen dem Ausdruck des "Willens" im Rauschen des Sturmes, der Waldwipfel, und dem Ausdruck in der Sprache menschlichen Geistes besteht. Jenes begeistert vielleicht für den Moment mehr, – im Geiste aber liegt allein ewige Rettung und Heil. –

 

 

* Mein Glaube ist, daß es noch ein anderes gibt, in dem in Wahrheit Poësie Königin ist.   zurück

 

 

 

 

Erstdruck und Druckvorlage

Mazzino Montinari: Nietzsche Briefwechsel. Kritische Gesamtausgabe.
In: Nietzsche-Studien 4 (1975), S. 374-431; hier: S. 384-385.

Die Textwiedergabe erfolgt nach dem ersten Druck (Editionsrichtlinien).

 

Kritische Ausgabe

 

 

 

Werkverzeichnis


Verzeichnis

Sudhoff, Dieter: Die literarische Moderne und Westfalen.
Besichtigung einer vernachlässigten Kulturlandschaft.
Bielefeld: Aisthesis-Verlag 2002 (Veröffentlichungen der Literaturkommission für Westfalen, 3).
S. 631-633: Werkverzeichnis Heinrich Hart (selbständige Veröffentlichungen).



Hart, Heinrich: Brief an Friedrich Nietzsche (4.1.1877).
In: Mazzino Montinari: Nietzsche Briefwechsel. Kritische Gesamtausgabe.
In: Nietzsche-Studien 4 (1975), S. 374-431; hier: S. 384-385.

Hart, Heinrich: Zur Entwicklung der Künste.
In: Deutsche Dichtung. Organ für Dichtung und Kritik.
1877, Heft 1, S. 28-30.
PURL: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6:1-58101

Hart, Heinrich: Neue Welt. Literarischer Essay.
In: Deutsche Monatsblätter. Centralorgan für das literarische Leben der Gegenwart.
Bd. 1, 1878, April, S. 14-23.
URL: https://catalog.hathitrust.org/Record/000536117

Hart, Heinrich: Weltpfingsten.
Gedichte Eines Idealisten.
Bremen: Kühtmann 1879.
URL: https://catalog.hathitrust.org/Record/008971282

Hart, Heinrich / Hart, Julius: Eine neue Presse. Aufruf und Programm.
Bremen: Kühtmann 1879.
In: Werner Henske: Das Feuilleton der "Täglichen Rundschau" (betrachtet im Zeitabschnitt 1881-1905).
Bleicherode am Harz: Nieft 1940; hier: S. 167-172. [PDF]

Hart, Heinrich: Ein ideales Programm.
In: Kyffhäuser-Zeitung. Zur Feier des Kyffhäuserfestes der deutschen Studenten am 6. August 1881.
Nr. 1, 6. August 1881, S. *6. [PDF]

Hart, Heinrich / Hart, Julius: Kritische Waffengänge.
Heft 1.1882 - Heft 6.1884.
Leipzig: Wigand.
URL: https://archive.org/details/kritischewaffen00spiegoog
URL: https://archive.org/details/kritischewaffen00hartgoog
URL: https://catalog.hathitrust.org/Record/001782514
URL: https://catalog.hathitrust.org/Record/009956398   [Reprint 1969]

Hart, Heinrich: Auf den Weg!
In: Karl Henckell: Poetisches Skizzenbuch.
Mit einem Vorwort von Heinrich Hart.
Minden i. Westf.: Bruns 1885.
URL: https://archive.org/details/bub_gb_Zzk9AQAAMAAJ
URL: https://catalog.hathitrust.org/Record/012467069
Hier: S. VII-X.

Hart, Heinrich: Die neue Litteratur.
In: Berliner Monatshefte für Litteratur, Kritik und Theater.
Bd. 1, 1885:
Heft 4, Juli, S. 397-399
Heft 5, August, S. 496-499. [PDF]
URL: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6:1-315081
Keine Fortsetzung im 6. Heft.

Hart, Heinrich: Alberta von Puttkamer.
In: Berliner Monatshefte für Litteratur, Kritik und Theater.
Bd. 1, 1885, Heft 6, September, S. 596-597.
URL: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6:1-315081

Hart, Heinrich: Ueber Wahrheit und Wahrscheinlichkeit in der Poesie.
In: Tägliche Rundschau.
Jg. 7, 1887, Nr. 144, 24. Juni, S. 573-575. [PDF]

Hart, Heinrich: Die realistische Bewegung. Ihr Ursprung, ihr Wesen, ihr Ziel.
In: Kritisches Jahrbuch.
Beiträge zur Charakteristik der zeitgenössischen Literatur sowie zur Verständigung über den modernen Realismus.
Jg. 1, 1889, Heft 1, Februar, S. 40-56.
URL: https://catalog.hathitrust.org/Record/009792953

Hart, Heinrich: Die Moderne. Eine vorläufige Betrachtung.
In: Die Moderne. Halb-Monatsschrift für Kunst, Litteratur, Wissenschaft und sociales Leben.
Jg. 1, 1891, Nr. 1, 24. Januar, S. 1-4. [PDF]

Hart, Heinrich: [Über "Atelierkunst"; ohne Titel in der Rubrik "Neues vom Büchertisch"].
In: Velhagen & Klasings Monatshefte.
Jg. 13, 1898/99, Heft 9, Mai 1899, S. 362-366.
URL: https://archive.org/details/bub_gb_OmEiAQAAIAAJ


Hart, Heinrich: Gesammelte Werke.
4 Bde. Hrsg. von Julius Hart.
Berlin: Fleischel 1907.
URL: https://catalog.hathitrust.org/Record/006094166

Hart, Heinrich / Hart, Julius: Erinnerungen aus der Frühzeit der literarischen Moderne – 1880 bis 1900.
Hrsg. von Rolf F. Lang.
Berlin-Friedrichshagen: Müggel-Verlag Rolf F. Lang 2005 (= edition friedrichshagen, 10).

Cepl-Kaufmann, Gertrude (Hrsg.): Heinrich und Julius Hart. Lesebuch.
Köln: Nyland-Stiftung 2005 (= Nylands Kleine Westfälische Bibliothek, 10).

Hart, Heinrich / Hart, Julius: Lebenserinnerungen.
Rückblicke auf die Frühzeit der literarischen Moderne (1880 – 1900).
Hrsg. und kommentiert von Wolfgang Bunzel.
Bielefeld: Aisthesis Verlag 2006 (= Veröffentlichungen der Literaturkommission für Westfalen, Bd. 18; Reihe Texte, Bd. 5).

 

 

 

Literatur: Heinrich Hart

Baumann, Christiane: Die "Vorkämpfer" des deutschen Naturalismus – frühe Netzwerke und Zeitschriften Ende der 1870er Jahre. In: Studia niemcoznawcze 52 (2013), S. 215-239.

Brandmeyer, Rudolf: Poetiken der Lyrik: Von der Normpoetik zur Autorenpoetik. In: Handbuch Lyrik. Theorie, Analyse, Geschichte. Hrsg. von Dieter Lamping. 2. Aufl. Stuttgart 2016, S. 2-15.

Bunzel, Wolfgang: Provinz und Metropole. Koordinaten auktorialer Selbstverortung bei Heinrich und Julius Hart. In: Literatur in Westfalen. Beiträge zur Forschung 9. Hrsg. von Walter Gödden. Bielefeld 2008, S. 99-112.

Martus, Steffen u.a. (Hrsg.): Lyrik im 19. Jahrhundert. Gattungspoetik als Reflexionsmedium der Kultur. Bern u.a. 2005 (= Publikationen zur Zeitschrift für Germanistik, 11).

Matthews-Schlinzig, Marie I. u.a. (Hrsg.): Handbuch Brief. Von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. 2 Bde. Berlin u. Boston 2020.

Müller, Wolfgang G.: Art. Brief. In: Handbuch der literarischen Gattungen. Hrsg. von Dieter Lamping. Stuttgart 2009, S. 75-83.

Reents, Friederike: Stimmungsästhetik. Realisierungen in Literatur und Theorie vom 17. bis ins 21. Jahrhundert. Göttingen 2015.

Sprengel, Peter: Geschichte der deutschsprachigen Literatur 1870 – 1900. Von der Reichsgründung bis zur Jahrhundertwende. München 1998 (= Geschichte der deutschen Literatur von den Anfängen bis zur Gegenwart, IX.1).
Vgl. S. 71.

Sprengel, Peter (Hrsg.): Im Netzwerk der Moderne: Leo Berg. Briefwechsel 1884 – 1891. Kritiken und Essays zum Naturalismus. Bielefeld 2010.

Sudhoff, Dieter: Die literarische Moderne und Westfalen. Besichtigung einer vernachlässigten Kulturlandschaft. Bielefeld 2002 (= Veröffentlichungen der Literaturkommission für Westfalen, 3).

 

 

Literatur: Nietzsche-Rezeption

Aurnhammer, Achim u.a. (Hrsg.): "Mehr Dionysos als Apoll". Antiklassische Antike-Rezeption um 1900. Frankfurt a.M. 2002 (= Das Abendland. Neue Folge, 30).

Béland, Martine (Hrsg.): Lectures nietzschéennes. Sources et réceptions. Montréal 2015.

Benne, Christian: Nietzsche und die historisch-kritische Philologie. Berlin u.a. 2005 (= Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung, 49).

Benne, Christian / Zittel, Claus (Hrsg.): Nietzsche und die Lyrik. Ein Kompendium. Stuttgart 2018.

Betschart, Alfred / Sommer, Andreas Urs / Stephan, Paul (Hrsg.): Nietzsche und der französische Existenzialismus. Berlin 2022.

Burnham, Douglas / Pines, Brian (Hrsg.): Understanding Nietzsche, Understanding Modernism. New York u.a. 2019.

Cancik, Hubert / Cancik-Lindemaier, Hildegard (Hrsg.): Philolog und Kultfigur. Friedrich Nietzsche und seine Antike in Deutschland. Stuttgart u. Weimar 1999.

Diethe, Carol: Historical Dictionary of Nietzscheanism 3. Aufl. London u.a. 2014.

Dietzsch, Steffen (Hrsg.): Nietzsches Perspektiven. Denken und Dichten in der Moderne. Berlin u. Boston 2014.

Grätz, Katharina / Kaufmann, Sebastian (Hrsg.): Nietzsche als Dichter. Lyrik - Poetologie - Rezeption. Berlin u. Boston 2017.

Gründer, Karlfried (Hrsg.): Der Streit um Nietzsches "Geburt der Tragödie". Die Schriften von E. Rohde, R. Wagner, U. v. Wilamowitz-Möllendorff. Hildesheim 1969.

Hillebrand, Bruno: Nietzsche und die deutsche Literatur. 2 Bde. München u.a. 1978 (= Deutsche Texte, 50/51).

Hillebrand, Bruno: Nietzsche. Wie ihn die Dichter sahen. Göttingen 2000.

Krummel, Richard F.: Nietzsche und der deutsche Geist. Ausbreitung und Wirkung des Nietzscheschen Werkes im deutschen Sprachraum. 4 Bde. Berlin u.a. 1998-2006.

Ottmann, Henning (Hrsg.): Nietzsche-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. Stuttgart u.a. 2011.

Pornschlegel, Clemens / Stingelin, Martin (Hrg.): Nietzsche und Frankreich. Berlin u. New York 2009.

Ratner-Rosenhagen, Jennifer: American Nietzsche. A History of an Icon and His Ideas. Chicago 2012.

Reschke, Renate / Brusotti, Marco (Hrsg.): "Einige werden posthum geboren". Friedrich Nietzsches Wirkungen. Berlin u. Boston 2012.

Schneider, Lothar L.: Realistische Literaturpolitik und naturalistische Kritik. Über die Situierung der Literatur in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und die Vorgeschichte der Moderne. Tübingen 2005 (= Studien zur deutschen Literatur, 178).
Kap. 4.3: Naturalismus und Nietzsche.

Steilberg, Hays A.: Die amerikanische Nietzsche-Rezeption von 1896 bis 1950. Berlin 1996.

Valk, Thorsten (Hrsg.): Friedrich Nietzsche und die Literatur der klassischen Moderne. Berlin u.a. 2009 (= Klassik und Moderne, 1).

Zimmermann, Bernhard: Die klassische Philologie liest Nietzsche. In: Internationales Jahrbuch für Hermeneutik 11 (2012), S. 65-80.

 

 

Edition
Lyriktheorie » R. Brandmeyer