Heinrich Heine

 

 

Text
Editionsbericht
Literatur

 

                          Doctrin.

 

5   Schlage die Trommel und fürchte dich nicht,
Und küsse die Marketenderin!
Das ist die ganze Wissenschaft,
Das ist der Bücher tiefster Sinn.
 
Trommle die Leute aus dem Schlaf,
10   Trommle Reveille mit Jugendkraft,
Marschire trommelnd immer voran,
Das ist die ganze Wissenschaft.
 
Das ist die Hegel'sche Philosophie,
Das ist der Bücher tiefster Sinn!
  Ich hab' sie begriffen, weil ich gescheidt,
Und weil ich ein guter Tambour bin.

 

 

 

 

Erstdruck und Druckvorlage

Vorwärts!
Pariser Deutsche Zeitschrift.
1844, Nr. 48, 20. Juli, S. 1. [PDF]

Gezeichnet: Heinrich Heine.

Die Textwiedergabe erfolgt nach dem ersten Druck (Editionsrichtlinien).

Entstanden: Wahrscheinlich kurz vor dem Erstdruck.


Vorwärts! Pariser Deutsche Zeitschrift   online
URL: https://catalog.hathitrust.org/Record/000637192   [Reprint]

 

 

Reprint

 

Zeitschriften-Repertorium

 

Aufgenommen in

 

Kommentierte und kritische Ausgaben

 

 

 

Literatur

Ammon, Frieder von: Politische Lyrik. In: Handbuch Lyrik. Theorie, Analyse, Geschichte. Hrsg. von Dieter Lamping. 2. Aufl. Stuttgart 2016, S. 152-159.

Bellmann, Werner: Heine und der Pariser "Vorwärts!". In: Heine-Jahrbuch 22 (1983), S. 70-82.

Bierwirth, Sabine: Trommler und Tambour. Heines Versuch einer Synthese 'politisch-romantischer' Dichtung. In: Aufklärung und Skepsis. Internationaler Heine-Kongreß 1997 zum 200. Geburtstag. Hrsg. von Joseph A. Kruse u.a. Stuttgart u.a. 1999, S. 475-488.

Brandmeyer, Rudolf: Poetologische Lyrik. In: Handbuch Lyrik. Theorie, Analyse, Geschichte. Hrsg. von Dieter Lamping. 2. Aufl. Stuttgart 2016, S. 164-168.

Büttner, Wolfgang: Das Feuilleton des Pariser "Vorwärts". In: Jahrbuch für Geschichte 32 (1985), S. 171-202.

Deinet, Klaus: Heine und Frankreich – eine Neuorientierung. In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur 32.1 (2007), S. 112-152.

Denkler, Horst: Zwischen Julirevolution (1830) und Märzrevolution (1848/49). In: Geschichte der politischen Lyrik in Deutschland. Hrsg. von Walter Hinderer. Würzburg 2007, S. 191-223.

Goltschnigg, Dietmar u.a. (Hrsg.): Heine und die Nachwelt. Geschichte seiner Wirkung in den deutschsprachigen Ländern. Texte und Kontexte, Analysen und Kommentare. 3 Bde. Berlin 2006/11.

Gymnich, Marion / Müller-Zettelmann, Eva: Metalyrik: Gattungsspezifische Besonderheiten, Formenspektrum und zentrale Funktionen. In: Metaisierung in Literatur und anderen Medien. Theoretische Grundlagen – Historische Perspektiven – Metagattungen – Funktionen. Hrsg. von Janine Hauthal u.a. Berlin u.a. 2007 (= spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature, 12), S. 65-91.

Hinck, Walter: Magie und Tagtraum. Das Selbstbild des Dichters in der deutschen Lyrik. Frankfurt a.M. u.a. 1994.

Höhn, Gerhard: Heines Trommelsprache oder: Was lehrt Doktrin? In: Gedichte von Heinrich Heine. Hrsg. von Bernd Kortländer. Stuttgart 1995 (= Reclams Universal-Bibliothek, 8815: Interpretationen), S. 105-114.

Höhn, Gerhard: Heine-Handbuch. Zeit – Person – Werk. 3. Aufl. Stuttgart u.a. 2004.

Kilchmann, Esther: Schreiben am Ende der Literatur. Heinrich Heines und Georg Herweghs Auseinandersetzungen mit den Paradigmen der Literaturgeschichte. In: Zeitschrift für Germanistik; N.F. 17 (2007), S. 38-49.

Martus, Steffen u.a. (Hrsg.): Lyrik im 19. Jahrhundert. Gattungspoetik als Reflexionsmedium der Kultur. Bern u.a. 2005 (= Publikationen zur Zeitschrift für Germanistik, 11).

Morawe, Bodo: Citoyen Heine. Das Pariser Werk. Bd. 1: Der republikanische Schriftsteller. Bielefeld 2010.

Pape, Walter: "Un étrange esprit d'agitation". Die Rezeption der deutschen politischen Lyrik im Frankreich des 19. Jahrhunderts. Germanisch-Romanische Monatsschrift 44 (1994), S. 164-176.

Perraudin, Michael: Lyrische Realisten der Biedermeierzeit. In: Lyrik des Realismus. Hrsg. von Christian Begemann u. Simon Bunke. Freiburg i.Br. u.a. 2019, S. 89-110.

Rosenberg, Rainer: Paris – die Exilhauptstadt der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts. In: Ders., Verhandlungen des Literaturbegriffs. Studien zu Geschichte und Theorie der Literaturwissenschaft. Berlin 2003 (= LiteraturForschung), S. 111-126.

Rudorf, Friedhelm: Poetologische Lyrik und politische Dichtung. Theorie und Probleme der modernen politischen Dichtung in den Reflexionen poetologischer Gedichte von der Aufklärung bis zur Gegenwart. Frankfurt a.M. u.a. 1988 (= Europäische Hochschulschriften. Reihe 1, 1105).
S. 154-160: Der Dichter als "Tambour-Major".

Ruprecht, Dorothea: Untersuchungen zum Lyrikverständnis in Kunsttheorie, Literarhistorie und Literaturkritik zwischen 1830 und 1860. Göttingen 1987 (= Palaestra, 281).

Taillandier, Saint-René [d.i. René Gaspard Ernest Taillandier]: De la littérature politique en Allemagne. La poésie et les poètes démocratiques. In: Revue des Deux Mondes. 1844, 1. Juni, S. 841-878.
URL: https://archive.org/details/p2revuedesdeuxmo1844pariuoft
URL: http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/cb32858360p/date

Schneider, Manfred: Verstummen und Schweigen. Heines politische Poetik. In: Schweigen. Hrsg. von Aleida und Jan Assmann. Paderborn 2013 (= Archäologie der literarischen Kommunikation, 11), S. 227-244.

Singh, Sikander (Hrsg.): Rezensionen und Notizen zu Heines Werken aus den Jahren 1844 bis 1845. Stuttgart u.a. 2002 (= Heinrich Heines Werk im Urteil seiner Zeitgenossen, 8).

Stein, Peter: Nachmärz im Vormärz – Vormärz im Nachmärz: Heine und Herwegh. In: Vormärzliteratur in europäischer Perspektive. Hrsg. von Helmut Koopmann u.a. Bd 3: Zwischen Daguerreotyp und Idee. Bielefeld 2000, S. 243-254.

Schlaffer, Heinz: Das Dichtergedicht im 19. Jahrhundert. Topos und Ideologie. In: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 10 (1966), S. 297-335.

Theiss, Winfried: Lyrik im Jahre 1844. Zeitgedichte von Freiligrath, Heine und der Droste. In: Droste-Jahrbuch 2 (1988/90), S. 17-35.

 

 

Edition
Lyriktheorie » R. Brandmeyer